24.07.2016 00:44:00

IT???????????????

IT??????????????????????????HR?????????????????????IT???????????????????????????????????IT????????????????????????????????????????

???????IT??????????????IT??????????????????????????????????????????IT????????????????????????????????????????????????????

IT??????????????????(BCP)?????????????????????????????????????????????????????????????????????

 


der Autor auf       

24.07.2016 00:36:00

1 TByte Speicherplatz saugünstig: Gro�e Festplatte zum Mini-Preis

Mit 2,5 Zoll ist die Festplatte von HGST (Hitachi) zwar klein, der Speicher ist mit 1 TByte aber üppig bemessen. Im Test viel die 1-TByte-Festplatte vor allem mit einer guten Energieeffizienz auf.

      

24.07.2016 00:29:00

Palo Alto Networks empfiehlt benutzerbasierte Ã?berwachung im Netzwerk

Lückenlose Identifizierung der Nutzer und Geräte gilt unter Sicherheitsexperten als entscheidende Komponente einer Präventionsstrategie für die Netzwerksicherheit


der Autor auf       

23.07.2016 23:05:00

bluff called, thoughts on working for Amazon?

Booting up in safe mode for this one. Contacted by an Amazon manager based on my LinkedIn profile. Interested in discussing a job as a Technical Account Manager. I threw out a salary that has previously shut people up, now he wants my resume.

This is a technical, but customer facing role that is actually a good fit for my skillset.

Anybody here make the transition from big fish in a small pond to anchovy in the ocean? I am not concerned about my current job stability but I am about out of growth potential here and rapidly reaching my sell-by date for tech jobs.

Also, it's Amazon. http://www.nytimes.com/2015/08/16/technology/inside-amazon-wrestling-big-ideas-in-a-bruising-workplace.html?_r=0

I figure there is no harm in dusting off the resume, it desperately needs updating anyway. But at some point I may actually be faced with a life-altering decision.

Thoughts?

submitted by /u/saltedthrowaway12443
[link] [comments]

      

23.07.2016 22:54:00

Weg mit Kram: Mit dem Startup whitelephant ungeliebte Geschenke vom Ex online verkaufen

Das junge Startup whitelephant aus Heilbronn hat hierfür die Lösung: Mit whitelephant – einem Online-Marktplatz für „gebrochene Herzen“ – erhalten Geschenke eine zweite Chance. Egal ob Schmuck, Kleidung oder sonstiger Kram: Auf der Plattform kann jedes Geschenk zu Barem gemacht werden. Der 31-jährige Heilbronner Thomas Weiß hatte Ende 2015 die Idee zu whitelephant: „Ich habe […]


der Autor auf